Krankenversicherung in der Schweiz - Infos von YourGstaad

Gesundheit & Glaube in der Schweiz

Krankenversicherungspflicht in der Schweiz

Für jede in der Schweiz wohnhafte Person besteht ein Krankenversicherungsobligatorium. Alle Mitglieder der Familie, inklusive Kinder, sind individuell bei einer schweizerischen Krankenkasse zu versichern. Sie können unter vielen verschiedenen Krankenkassen wählen, die Ihnen den Abschluss einer Grundversicherung mit Mindestdeckung nicht verweigern dürfen. Über die Mindestdeckung hinaus gibt es bei jeder Krankenkasse frei wählbare Zusatzmodule für alle Bereiche von Alternativmedizin bis Zahnersatz.

Grundsätzlich haben Sie in der Schweiz die freie Arztwahl. Je nach Krankenkasse und Deckungsmodell haben Sie im Wohnkanton oder auch darüber hinaus freie Spitalwahl – erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung. Zahnärztliche Behandlungen sind meist nicht in der normalen Krankenversicherung enthalten und müssen, wenn gewünscht, separat versichert werden. Je nach Arzt erhalten Sie Ihre Medikamente entweder direkt in der Praxis oder auf Rezept in der Apotheke.

Ihr Arbeitgeber sowie die Einwohner- und Fremdenkontrolle Ihrer Wohnsitzgemeinde helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

 

Krankenversicherungsprämien in der Schweiz

Die Krankenversicherung wird normalerweise direkt von Ihnen bezahlt und nicht vom Lohn abgezogen, der Arbeitgeber leistet keine Krankenversicherungs-Beiträge an Ihre Krankenkasse.
Bei allen Krankenversicherungen können Sie die Höhe Ihrer monatlichen Prämie steuern, indem Sie Ihre Selbstbeteiligung erhöhen oder vermindern. Viele Krankenkassen bieten heute auch Modelle wie das so genannte Hausarztmodell, mit dem Sie Prämien sparen können.

Um eine günstige Krankenkasse zu finden, können Sie Ihren Arbeitgeber oder Ihre zukünftigen Kollegen um Tipps bitten. Sie können aber auch über Plattformen wie Comparis online Angebote von Krankenkassen einholen und die für Sie günstigste Lösung ermitteln.

 

Religion & Kirche

Die vorherrschenden Religionen in der Schweiz sind römisch-katholisch und evangelisch-reformiert. Im ganzen Land gilt die Glaubensfreiheit und es herrscht eine hohe Toleranz gegenüber anderen Religionen.


zurück zur Übersichtsseite "Leben in der Schweiz"



Tessa empfiehlt...


Unser Gstaad Magazin 2016Gstaad steht für alpine Echtheit, lebendige Traditionen und tief verwurzelte Gastlichkeit in allen Bereichen.

Mit dem Magazin "Unser Gstaad" möchten wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten näherbringen, Gstaad zu entdecken und zu erleben. Einige besondere Geheimtipps zeigen das Saanenland von seiner schönsten Seite.

Inspiration und einheimische Empfehlungen im Überfluss.

"Unser Gstaad" wird von Kuh Tessa präsentiert. Kuh Tessa ist eine echte Expertin für das Saanenland.

Klicken Sie hier für den Download.