Lohn, Steuern, Sozialversicherung Schweiz - Infos bei YourGstaad

Lohn & Steuern in der Schweiz

Arbeitsbedingungen im Schweizer Gastgewerbe

Das schweizerische Gastgewerbe mit Hotels und Restaurants untersteht einem Landes-Gesamtarbeitsvertrag, dem L-GAV. Darin werden die Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Gastgewerbe gesamtschweizerisch geregelt.

Sozialversicherungsbeiträge in der Schweiz

Vom Bruttolohn jedes Arbeitnehmers werden die obligatorischen Sozialversicherungsbeiträge abgezogen:

  • Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV)
  • Invalidenversicherung (IV)
  • Erwerbsersatzversicherung (EO)
  • Arbeitslosenversicherung (ALV),
  • Berufliche Vorsorge (BVG, nur bei Jahreslöhnen über der Mindestgrenze)
  • Nichtbetriebsunfallversicherung (NBU)

Insgesamt werden zwischen 13-20% vom Bruttolohn abgezogen. Der Arbeitgeber zahlt für jeden Arbeitnehmer, mit Ausnahme der Unfallversicherung, Beträge in gleicher Höhe. Weiterhin wird bei Arbeitnehmern mit Aufenthaltsbewilligung die Quellensteuer (siehe Kapitel Steuern und Zulagen) direkt vom Lohn abgeführt und ggf. auch die Krankenversicherung.

Steuern in der Schweiz: Die Quellensteuer

Als Ausländer mit Aufenthaltsbewilligung B zahlen Sie in der Schweiz die so genannte Quellensteuer. Diese errechnet sich aus der Höhe Ihres Bruttolohns und wird direkt «an der Quelle» vom Arbeitgeber abgeführt. Der Betrag der Quellensteuer ist kantonal unterschiedlich und kann sich jährlich ändern. Sie haben die Möglichkeit, besondere Belastungen in der jährlichen Steuererklärung geltend zu machen.

Mit dem Quellensteuer-Rechner können Sie Ihren Steuersatz online ganz einfach ausrechnen.

Weitere Informationen zur Quellensteuer und anderen für Sie wichtigen Aspekten der Besteuerung finden Sie bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung.

Kinderzulagen in der Schweiz

Für Kinder erhalten Sie je nach Kanton Kinderzulagen vom Schweizer Staat. Diese Zulagen werden direkt mit dem Lohn ausgezahlt und sind steuerpflichtig.

Informationen zu Kinderzulagen finden Sie beim Schweizer Portal, bzw. beim Bundesamt für Sozialversicherungen


zurück zur Übersichtsseite "Leben in der Schweiz"



Tessa empfiehlt...


Unser Gstaad Magazin 2016Gstaad steht für alpine Echtheit, lebendige Traditionen und tief verwurzelte Gastlichkeit in allen Bereichen.

Mit dem Magazin "Unser Gstaad" möchten wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten näherbringen, Gstaad zu entdecken und zu erleben. Einige besondere Geheimtipps zeigen das Saanenland von seiner schönsten Seite.

Inspiration und einheimische Empfehlungen im Überfluss.

"Unser Gstaad" wird von Kuh Tessa präsentiert. Kuh Tessa ist eine echte Expertin für das Saanenland.

Klicken Sie hier für den Download.