18
Jan
Hotel Bernerhof Gstaad Huhn Kobi Eier

Schweizer Vokabelheft: Gluschtige Poulets.

 

Das Schweizer Vokabelheft macht Euch heute den Mund wässrig mit Vokabeln zum Thema Poulet (Huhn, Hähnchen).

Ob grilliert (gegrillt) als gluschtiges (leckeres) Güggeli (Grillhähnchen) oder aus dem Ofen oder Topf als Poulet, Huhn ist auch in der Schweiz allerseits beliebt. Es kommt ganz klein daher als Bibeli (Küken), das aber natürlich noch nicht gegessen wird. Sondern frühestens, wenn es zum Mischkratzerli (Stubenküken, coquelet, poussin) herangewachsen ist oder dann, wenn es ganz ausgewachsen ist, als Poulet, Poularde oder Suppenhuhn.

Auch in der Schweiz gibt es übrigens eine Bewegung hin zur Aufzucht von männlichen Küken als Bruderhahn und kleinere, magere Variante des normalerweise auf Gewicht gemästeten Poulets.

Hier gibt’s noch mehr Schweizer Küchenlatein!

 

(Bild eines glücklichen Gstaader Huhns vom Wander und Gourmet Hotel Bernerhof)